Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Flying Wheels Skateboards – mit dem Skateboard und Longboard fliegen lernen

Flying Wheels SkateboardsMit dem Ursprung im Baskenland, einer Gegend, wo Hügel und Straßen geradezu dazu einladen, mit dem Flying Wheels Skateboard oder Longboard die Gegend zu erkunden, hat die Marke ihren Ursprung. Direkt an der Küste geboren, gilt das Label heute als einer der absoluten Profis im Bereich der Fertigung von ausgefallenen, robusten und praktischen Boards, die komplett oder nur als Flying Wheels Deck gekauft werden können.

Flying Wheels Skateboard Test 2018

Flying Wheels Skateboards – für Fahrer auf jedem Level

Flying Wheels SkateboardsDie Idee, als Flying Wheels im Jahr 2003 an der Küste gegründet wurde, war klar formuliert: Es sollten Skateboards gefertigt werden, die mit ihrem Design, ihrem Preis und ihrer Qualität Fahrer auf jedem Level ansprechen. Für den Einsatz jeden Tag gemacht, bieten die Flying Wheels Skateboards heute eine ideale Ausstattung. Sie können bei der Auswahl von einem der Flying Wheels Skateboards aus verschiedenen Serien wählen:

  • Street
  • Carve
  • Retro
  • Gun
  • Average
  • Allround
  • Power Carve
  • Freestyle
  • Freeride Downhill

Tipp: Jedes Skateboard ist komplett ausgestattet und natürlich können Sie die Flying Wheels Skateboard Decks auch abnehmen und selbst ein komplett anderes Skateboard bauen.

Firma Flying Wheels Skateboards Co.
Hauptsitz Frankreich
Gründung 2006
Produkte Longboards, Trucks, Skateboards, Decks, Wheels, Bekleidung uvm.

Testberichte rund um die Flying Wheels Skateboards

Ein Flying Wheels Skateboard Test ist immer ein guter Anhaltspunkt, wenn Sie sich gerne informieren möchten. Hier erfahren Sie über die verschiedenen Reviews und Testberichte interessante Aspekte, die Ihnen so vielleicht sonst noch nicht bewusst waren. Zudem können Sie schauen, was die Erfahrung anderer Nutzer sagt. Wo liegen die Vorteile der Flying Wheels Skateboards oder der Flying Wheels Skateboard Decks und was ist noch nicht so optimal? Grundsätzlich schneiden sowohl die Boards selbst als auch die Flying Wheels Skateboard Decks gut ab.

Vor- und Nachteile eines Flying Wheels Skateboards

  • Vermissen Sie manchmal das Fahrgefühl wie in alten Zeiten? Dann finden Sie bei Flying Wheels eine große Auswahl an Oldschool-Skateboards – ohne jeden Schnickschnack, dafür mit viel Fahrspaß.
  • Ebenso schnörkellos sind meistens die Decks gehalten. Die Farben Blau und Schwarz bestimmen meistens das Gesamtbild.
  • Bei diesen Boards sind meistens hochwertige Koston Kugellager verbaut, damit die Bretter besonders robust und langlebig sind.
  • Die Auswahl an kompletten Skateboards ist begrenzt.

Flying Wheels Skateboard kaufen – nutzen Sie den Preisvergleich

Zahlen Sie nicht zu viel, wenn Sie Ihre Flying Wheels Skateboard kaufen möchten, sondern nutzen Sie stattdessen den Preisvergleich, den Sie im Online Shop in Anspruch nehmen können. Günstig kaufen muss nicht viel Zeit kosten. Sie können ganz bequem von zu Hause aus auf die Suche nach fairen Angeboten gehen und die einzelnen Modelle miteinander vergleichen, bevor Sie dann schließlich eine der Varianten bestellen und bequem nach Hause geliefert bekommen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Atom Skateboards – Boards von Atom entdecken
  2. Girl Skateboards – Skateboards mit langer Tradition
  3. Hot Wheels Skateboards – Kinder Skateboards von der Spielzeugfirma
  4. Madrid Skateboards – handgemachte Skateboard Decks aus den USA
  5. APOLLO Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  6. Streetsurfing Skateboards – Wissenswertes zum Kauf
  7. Kryptonics Skateboard Test: Boards und Besonderheiten im Überblick
  8. HABITAT Skateboards – darauf ist beim Kauf zu achten
  9. TRAP Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  10. Maronad Skateboards – beachtenswertes für den Kauf
  11. Moose Skateboards – Beachtenswertes für den Kauf
  12. Antiz Skateboards – direkt aus Frankreich auf die Straße
  13. Sector 9 Skateboards – Skateboards mit gutem Lebensgefühl
  14. Krooked Skateboards – manchmal muss es auch ein wenig bunter sein
  15. Mini Logo Skateboards – die Skateboards mit striktem Design