Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Riviera Skateboards – Skateboards für Profis und leidenschaftliche Fahrer

Riviera SkateboardsRiviera ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Costa Mesa, einer Stadt im Orange County von Kalifornien. Dieses Unternehmen gibt sich der Leidenschaft des Skatens hin und designt einzigartige Skateboards und Zubehör, die anschließend qualitativ hochwertig verarbeitet werden, um schließlich begeisterte Skater und auch Profis auszurüsten. Außerdem fungiert Riviera auch als Sponsor und stattet Profis mit seinen hochwertigen, robusten und funktionellen Produkten aus. Das Team besteht aus Skateboard-Experten wie Seth Thompson, Tim Clark, Marco Almera und vielen weiteren Profis, die diese Boards nicht nur mit eigenen Designs versehen, sondern ebenfalls in Youtube Videos und Reviews in Action zu sehen sind. Bekannt ist die Marke weltweit und konnte sich auch schon in Deutschland einen guten Ruf verschaffen.

Riviera Skateboard Test 2018

Das Riviera Sortiment für Vollblut-Skater

Riviera SkateboardsDas amerikanische Unternehmen bietet ein breitgefächertes Sortiment an verschiedenen Skateboardtypen für jede Fahrtechnik und jeden Geschmack. Allgemein kann man zwischen einem Riviera Komplettboard oder einem der Riviera Skateboard Decks wählen.

Während ein ganzes Riviera Komplettboard bestens für Anfänger geeignet ist, da es schon fertig zusammengestellt wurde und man direkt damit fahren kann, eignen sich die Riviera Skateboard Decks dazu, das Riviera Deck selbstständig mit den gewünschten Rollen und Achsen zu kombinieren und so Riviera Skateboards ganz nach dem eigenen Geschmack und Bedarf zu erhalten.

Weiterhin steht man nun vor der Entscheidung, ob man ein Riviera Longboard oder ein Riviera Skateboard kaufen möchte. Longboards werden hauptsächlich zum Fahren benutzt und weniger, um Stunts durchzuführen. Die Riviera Skateboards hingegen sind die idealen Boards, wenn man riskante Stunts und beeindruckende Tricks auf dem Board ausführen möchte.

Tipp: Beide Typen eignen sich je nach Modell auch für Kinder, allerdings sollte man darauf achten, für welche Fahrtechnik das Modell konzipiert ist.

Denn das Riviera Longboard und das Riviera Skateboard gliedert sich in weitere Unterkategorien. So bietet das Produktportfolio der Riviera Skateboards aus dem Riviera Skateboard Test ganz allgemein Longboards, aber auch Minis, Micro-Minis, Downhill- und Freeride-Boards, Kombi-Boards, Drop-Through-Boards, Fusion-Boards und Live-Flex-Boards. Alle Modelle gibt es in verschiedenen Farben und Mustern von schlichtem Schwarz und Grau bis hin zu auffallendem Grün, Blau, Rot oder auch in Neonfarben.

Firma Riviera Skateboards
Hauptsitz Costa Mesa, Kalifornien, USA
Gründung 2007
Produkte Longboards, Bekleidung, Skateboards, Trucks, Wheels uvm.

Die Riviera Skateboard-Modelle

Wie man auch im Riviera Skateboard Test sehen kann, bietet Riviera nicht nur ein riesiges Sortiment an unterschiedlichen Skateboard-Typen, sondern auch eine ganze Bandbreite an verschiedenen Modellen. Zum allgemeinen Riviera Longboard zählen diese Modelle:

  • Sea Snake
  • La Rana
  • Kung Fu Kitty
  • Glass Off
  • Dawn Patrol
  • Soul Patrol
  • King Of Kings
  • O.S

Alle anderen Modelle stellen normale Riviera Skateboards dar. Der Riviera Skateboard Test beinhaltet dabei oftmals Testberichte von Kunden, die ihre Erfahrung mit den Skateboards von Riviera teilen und eine eigene Bewertung abgeben. So kann Ihnen der Riviera Skateboard Test dabei helfen, das beste Modell für Ihre Fahrtechnik zu finden. Durch einen Preisvergleich hingegen erhalten Sie Informationen über einen Sale, sodass Sie beim Kauf eines Skateboards der Marke Riviera bares Geld sparen und den gewünschten Artikel ganz bequem im Online Shop oder im Skate Shop günstig kaufen können. Die niedrigen Preise betreffen dabei nicht selten auch Zubehörartikel.

Die beliebten Minis und Micro Minis von Riviera

Wer an den Minis oder Micro-Minis unter den Riviera Skateboards interessiert ist, stößt auf diese Modelle:

  • Beta Fish (Mini)
  • Fish Stick (Mini)
  • El Jefe (Mini)
  • Anatomy of a Skateboard (Mini)
  • Pray For Surf (Micro-Mini)
  • Danger Zone (Micro-Mini)
  • Scout (Micro-Mini)

Da diese den Schwierigkeitsgrad beim Skaten erhöhen und so für mehr Spannung beim Fahren sorgen, sind die Modelle vor allem bei fortgeschrittenen Fahrern so beliebt.

Vor- und Nachteile eines Riviera Boards

  • Ein wichtiger Vorteil der Skateboards aus dem Hause Riviera stellt die hohe Qualität dar. Diese ist notwendig für das professionelle Skaten, aber auch beim hobbymäßigen Fahren des Skateboards sehr wichtig, wie der Riviera Skateboard Test oftmals zeigt.
  • Dank der herausragenden Qualität erweisen sich die Skateboards als sehr robust auf verschiedenen Untergründen und zeugen so von einer hohen Langlebigkeit, sodass sie dem Skater lange Freude bereiten können.
  • Dass auch Profis mit den Riviera Produkten gesponsert und ausgestattet werden, zeigt, dass die Skateboards höchsten Ansprüchen nachkommen und Bedürfnisse von Experten hervorragend erfüllen.
  • Weiterhin sind die Boards mit ihrem einzigartigen Design sehr auffällig, sodass man garantiert einige Blicke auf sich ziehen kann, was besonders bei Wettbewerben vorteilhaft ist.
  • Zudem ist das zahlreiche Zubehör des Unternehmens ideal für alle, die Ihren Cruiser oder ein einfaches Skateboard etwas aufpeppen und dem eigenen Geschmack anpassen wollen – so lassen sich nicht nur die Fahreigenschaften des Skateboards variieren, sondern auch die Optik kann einzigartig gestaltet werden, um bei den eigenen Freunden einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.
  • Duct Tapes sollten Sie beim Reisen vermeiden, um eine Beschädigung der Aufdrucke zu vermeiden.

Die Drop-Through-Boards von Riviera

Zu den sogenannten Drop-Through-Boards, bei denen die Achse durch eine Aussparung im Deck hindurch auf der Oberseite des Riviera Skateboard Decks befestigt wird, wodurch das Deck näher zur Straße kommt und sich ein tieferer Stand auf dem Skateboard ergibt, gehören hingegen diese Modelle:

  • Word To The Wise
  • Dineh
  • Heta
  • Beta Fish
  • Sea Snake
  • La Rana
  • Kung Fu Kitty

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Girl Skateboards – Skateboards mit langer Tradition
  2. Hot Wheels Skateboards – Kinder Skateboards von der Spielzeugfirma
  3. Madrid Skateboards – handgemachte Skateboard Decks aus den USA
  4. APOLLO Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  5. Streetsurfing Skateboards – Wissenswertes zum Kauf
  6. Kryptonics Skateboard Test: Boards und Besonderheiten im Überblick
  7. HABITAT Skateboards – darauf ist beim Kauf zu achten
  8. TRAP Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  9. Maronad Skateboards – beachtenswertes für den Kauf
  10. Moose Skateboards – Beachtenswertes für den Kauf
  11. Antiz Skateboards – direkt aus Frankreich auf die Straße
  12. Sector 9 Skateboards – Skateboards mit gutem Lebensgefühl
  13. Krooked Skateboards – manchmal muss es auch ein wenig bunter sein
  14. Mini Logo Skateboards – die Skateboards mit striktem Design
  15. Powell Peralta Skateboards – amerikanische Skateboards mit Details