Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Penny Skateboards – große Werkstoff-Auswahl

Penny SkateboardsWenn Sie sich ein neues Skateboard kaufen wollen, finden Sie im Online Shop eine Reihe von Herstellern, die mit verschiedenen Highlights punkten wollen. Skateboards von Penny gelten als besonders bekannte Modelle und machen in einem Penny Longboard Test auch eine ebenso gute Figur. Dabei bietet Penny nicht nur das klassische Skateboard an, sondern verkauft auch ein Penny Longboard oder ein anderes Modell für Kinder oder für Anfänger. Aber was kann das Unternehmen Penny noch alles bieten?

Penny Skateboard Test 2018

Die Historie und die Philosophie von Penny                                                                        

Penny SkateboardsDie Firma Penny wurde vor knapp 12 Jahren gegründet. Der Firmengründer hat bereits mit fünf Jahren begonnen, sich auf das Skateboard zu schwingen. Dabei hat er sich überlegt, dass er erste Skateboards nicht nur aus Ahorn fertigen könnte, sondern diese auch aus Kunststoff fertigen könnte – so ist die erste Idee zum Unternehmen Penny Skateboards entstanden. In einem Penny Skateboard Test zeigt sich, dass es hier nicht nur Penny Skateboards speziell aus Kunststoff gibt.

Das Unternehmen legt laut eigenen Aussagen viel Wert auf die beste Auswahl von Werkstoffen. So finden Sie bestes Kunststoff und weitere sehr hochwertige Werkstoffe, aus denen Skateboards von Penny in gelb, mint, pink, nickel oder anderen Farben gefertigt werden. Das Penny Skateboard Deck ist sehr farbig gehalten, was wiederum auch den Wiedererkennungswert der Skateboards von Penny steigern soll.

Wenn Sie passende Skateboards von Penny kaufen wollen, können Sie sich einige Testberichte anschauen, sich ein Review durchlesen und anschließen die Modelle für Anfänger oder für Profis vergleichen. In einem Preisvergleich sehen Sie dann, welches Modell Sie günstig kaufen können.

Firma Penny Skateboards
Hauptsitz Großbritannien
Gründung 2003
Produkte Longboards, Decks, Wheels, Skatebaords, Trucks, Zubehör, Bekleidung uvm.

Das Aushängeschild der Skateboards von Penny

Wenn Sie sich einen Penny Skateboard Test anschauen wollen, werden Sie hier sicherlich den Punkt finden, dass das Unternehmen Penny nicht nur das normale Penny Skateboard Deck komplett mich Achsen und Zubehör anbietet, sondern der Skate Shop auch einen Original Skate Shop mit eigenen Designs anbietet, bei dem Sie Ihr persönliches Penny Longboard oder Penny Skateboard zusammenstellen können.

Im hauseigenen Customizer können Sie im ersten Schritt wählen, welche Größe das Penny Skateboard Deck haben soll. Wenn Sie sich ein Penny Longboard zusammenstellen wollen, ist das Deck größer, als wenn Sie Skateboards von Penny für Tricks verwenden möchten. Beide Varianten haben Ihre bestimmten Daseinsberechtigungen.

Haben Sie sich dann für ein Skateboard Longboard oder für ein klassisches Skateboard entschieden, können Sie im folgenden Part die restlichen Eigenschaften einstellen. So können Sie wählen, ob das Deck 22 Zoll aufweisen soll oder sogar 27 Zoll messen soll. Auch das Gewicht kann bestimmt werden, indem verschiedene Materialien verwendet werden. Für einen Mini Cruiser empfehlen sich geringe Gewichte, während das Penny Longboard ein eher hohes Gewicht aufweisen sollte, damit es sicher auf der Straße liegt.

Tipp: Die Decks lassen sich laut einem Penny Longboard Test in verschiedenen Motiven gestalten. Dabei können Sie entscheiden, ob ein Motiv aufgesprüht werden soll oder ob das Penny Longboard in einfachen Farben gehalten sein soll. Sie haben laut einem Penny Longboard Test die Wahl!

Auch können Sie im eigenen Customizer entscheiden, welche Achsen oder Rollen verbaut werden sollen. So  lassen sich Materialien der Achsen bestimmen – auch können Einstellungen vorgenommen werden, wie hoch oder tief die Achsen ausgerichtet sein sollen. Bei den Rollen können Sie einstellen, ob Sie einfache Räder oder LED Wheels benötigen. In einem Preisvergleich zeigt sich, dass die LED Wheels teurer sind, als wenn Se das Penny Longboard oder die Skateboards von Penny mit normalen Rollen versehen würden. Die Penny Skateboards der OLX Reihe oder der Organic Serie lassen sich allesamt auf diese Weise konfigurieren und einstellen. Wer sich also ein Penny Skatboard kaufen möchte, kann entweder vorgefertigte Modelle bestellen oder auch im eigenen Shop in Deutschland selbst bestimmen, welche Bauteile verwendet werden sollen!

Der Skate Shop von Penny

Wer kein eigenes Skateboard zusammenstellen möchte, kann sich fertige Skateboards von Penny im Online Shop anschauen und günstig kaufen. Die Modelle werden nach 22 Zoll und 27 Zoll Skateboards sortiert. Während die Modelle mit 22 Zoll besonders für Tricks gedacht sind, werden 27 Zoll Skateboards gerne als Penny Longboard angeboten.

Die Besonderheit bei Penny: Alle Skateboards werden ohne ein Deck aus Ahorn verkauft. Das Deck wird vollständig aus Kunststoff gefertigt, sodass eine höhere Stabilität und ein geringeres Gewicht gewährleistet werden. Die Skateboards von Penny sind im Design allesamt gleich. Sie unterscheiden sich lediglich in der Wahl der Räder, Achsen und in der Farbgestaltung. Die Form des Decks ist gleich.

Wenn Sie also ein Skateboard von Penny günstig kaufen können, können Sie im Outlet sehr gute Preise erzielen. Schauen Sie sich die Testsieger des Unternehmens an und schauen Sie sich auch einige Testberichte und Erfahrungsberichte anderer Käufer an, damit Sie einen Überblick bekommen! Das Unternehmen bietet selbst immer wieder Outlets oder Sales an, bei denen Sie Auslaufmodelle aus dem vergangenen Jahr besonders günstig bestellen können. Gerade wenn Penny neue Modelle auf den Markt bringt, lohnt sich der Blick in den Sale.

Vor- und Nachteile eines Penny Skateboards

  • Die Boards des britischen Herstellers Penny sind vorrangig in Pastellfarben, wie Mint, Peach und Lilac erhältlich.
  • Da die Skateboards meistens bis zu 100 kg Gewicht aushalten, können auch Erwachsene problemlos damit fahren.
  • Die großen Rollen und die Kugellager sorgen für ein tolles Fahrgefühl
  • Dank der verschiedenen Bushings können Sie die Dämpfung Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Die Decks sind meistens aus farbigem Kunststoff – dafür kann aber auch die Farbe nicht abblättern.

Zubehör von Penny

Das Unternehmen Penny bietet Ihnen nicht nur passende Decks, mit Rollen, Achsen und anderen Verzierungen an, sondern verkauft auch Accessoires. Diese finden Sie im Bereich der Lifestyle Produkte von Penny. Die Lifestyle Produkte fallen vielseitig aus. So können Sie beispielsweise Rucksäcke kaufen, die speziell für Skateboard Fahrer gedacht sind. Sie sind schmal gefertigt und haben eine Halterung eingebaut, sodass Sie das Skateboard mit nur wenigen Griffen am Rucksack befestigen können. So können Sie Ihr Skateboard jederzeit mitführen. Neben dem Rucksack finden Sie bei Penny auch Kappen, die für Damen und Herren gedacht sind. Shirts runden das farbenfrohe Segment der Accessoires ab. Wer zudem noch sein eigenes Smartphone mit einer Hülle versehen möchte, kann sich auch Smartphone Cases bei Penny bestellen. Im Bereich der Accessoires finden Sie diese Produkte zu einem guten Preis. Doch gibt es hier nicht nur Hüllen für das Smartphone, sondern vor allem auch Sticker für das Skateboard. Mit diesen Stickern können Sie Ihr bereits gekauftes Skateboard optisch aufbessern und beispielsweise ein Deck in gelber Farbe erstellen. Die Wahl liegt bei Ihnen, welche Sticker Sie an Ihr Penny Longboard oder Penny Skateboard anbringen möchten. In einem Penny Skateboard Test zeigt sich, dass die Sticker sehr lange halten – selbst wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Atom Skateboards – Boards von Atom entdecken
  2. Girl Skateboards – Skateboards mit langer Tradition
  3. Hot Wheels Skateboards – Kinder Skateboards von der Spielzeugfirma
  4. Madrid Skateboards – handgemachte Skateboard Decks aus den USA
  5. APOLLO Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  6. Streetsurfing Skateboards – Wissenswertes zum Kauf
  7. Kryptonics Skateboard Test: Boards und Besonderheiten im Überblick
  8. HABITAT Skateboards – darauf ist beim Kauf zu achten
  9. TRAP Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  10. Maronad Skateboards – beachtenswertes für den Kauf
  11. Moose Skateboards – Beachtenswertes für den Kauf
  12. Antiz Skateboards – direkt aus Frankreich auf die Straße
  13. Sector 9 Skateboards – Skateboards mit gutem Lebensgefühl
  14. Krooked Skateboards – manchmal muss es auch ein wenig bunter sein
  15. Mini Logo Skateboards – die Skateboards mit striktem Design