Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dusters Skateboards – das lässige Label aus Kalifornien

Dusters SkateboardsKalifornien gilt als einer der Orte, wo die Kultur rund um die Fahrt mit dem Skateboard eigentlich erst entwickelt wurde. Kein Wunder also, dass Dusters hier mit seinen Boards die Blicke auf sich lenkt. Die abwechslungsreichen Skateboards gibt es in verschiedenen Ausführungen. In einem Dusters Skateboard Test erhalten Sie erste Einblicke in den Aufbau und das Design sowie die Qualität dieser Varianten und können zudem von den Erfahrungen der Testberichte profitieren.

Dusters Skateboard Test 2018

Über Dusters – eine Marke mit Tradition

Dusters SkateboardsLongboard und Skateboard gibt es von vielen Marken, aber kaum eine hat eine so lange Tradition, wie Dusters. Das Label hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Fertigung der rollenden Begleiter und weiß damit genau, welche Anforderungen sowohl technisch als auch vom Design her an Skateboard und Longboard gestellt werden. Gerade die einzelnen Details der Duster Skateboards sind es, die für das gewisse Etwas sorgen.

Gut ist es zu wissen, wie das Angebot von Dusters komplett aussieht. Sie können aus einer Vielzahl an Boards aus den folgenden Bereichen wählen:

  • Collabs
  • Cruisers
  • Downhill
  • Drop Downs
  • Drop Throughs
  • Longboard

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es manchmal auch sinnvoll sein kann, sich nur für ein Dusters Deck zu entscheiden, statt ein Skateboard komplett zu kaufen.

Firma Dusters California
Hauptsitz El Segundo, Kalifornien
Gründung 2011
Produkte verschiedene Komplettboards

Vor- und Nachteile eines Dusters Skateboards

  • Die Decks der kalifornischen Marke sind liebevoll und aufwendig gestaltet. Viele Modelle sind unisex und dadurch für Mädels und Jungs gleichermaßen geeignet.
  • Nach Aussagen des Herstellers sind die Skateboards zum Cruisen und für Slalom-Fahrten geeignet.
  • Die Preise der Boards sind im mittleren Bereich. Im Sale erhalten Sie manche Skateboards sogar im zweistelligen Bereich.
  • Die Auswahl ist begrenzt.

Dusters Skateboard kaufen – online auf die Suche gehen

Der Dusters Skateboard Test ist für Sie schon einmal eine gute Anlaufstelle, um mit Hilfe der Reviews zu sehen, welche Besonderheiten die Modelle aufweisen und welches Design die Dusters Skateboard Decks haben. Natürlich sind Sie frei in der Entscheidung, sich auch einfach nur für eines der Duster Skateboard Decks zu entscheiden und diese auf einen anderen Untersatz zu setzen. Gerade dann, wenn Sie dies vorhaben, ist es natürlich besonders wichtig, dass Sie eines der Duster Skateboards günstig kaufen können. Im Online Shop bietet es sich daher an, einen Preisvergleich zu machen und auf dieser Basis zu schauen, welches Board das beste Schnäppchen darstellt und wo Sie wirklich viel sparen können.

Tipp: Immer wieder gibt es die Duster Skateboards auch im Sale, wenn Design-Varianten nicht mehr hergestellt werden. Schlagen Sie hier zu.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Atom Skateboards – Boards von Atom entdecken
  2. Girl Skateboards – Skateboards mit langer Tradition
  3. Hot Wheels Skateboards – Kinder Skateboards von der Spielzeugfirma
  4. Madrid Skateboards – handgemachte Skateboard Decks aus den USA
  5. APOLLO Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  6. Streetsurfing Skateboards – Wissenswertes zum Kauf
  7. Kryptonics Skateboard Test: Boards und Besonderheiten im Überblick
  8. HABITAT Skateboards – darauf ist beim Kauf zu achten
  9. TRAP Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  10. Maronad Skateboards – beachtenswertes für den Kauf
  11. Moose Skateboards – Beachtenswertes für den Kauf
  12. Antiz Skateboards – direkt aus Frankreich auf die Straße
  13. Sector 9 Skateboards – Skateboards mit gutem Lebensgefühl
  14. Krooked Skateboards – manchmal muss es auch ein wenig bunter sein
  15. Mini Logo Skateboards – die Skateboards mit striktem Design