Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Urban Beach Skateboards – von Kleidung bis zu Skateboards

Urban Beach SkateboardsDie Geschichte des mittlerweile bekannten Kleidungsherstellers für Abenteuer namens Urban Beach beginnt in der Devon-Küste, an die die späteren Unternehmensgründer Tony und Paul zogen. Die Beweggründe dafür waren die Suche nach einem neuen, abenteuerlichen Lebensstil und die Lust auf das Erforschen bislang fremder Orte. Vor allem Paul war ein begeisterter und leidenschaftlicher Wassersportler, wofür sich die unberührten Strände und Ozeane ihrer neuen Heimat bestens eigneten. Allerdings bezahlte er nicht gerne viel Geld für die überteuerte Abenteuerkleidung, weshalb schnell die Überlegung aufkam, eigene Produkte zu kreieren, die hochwertig und funktionell sind und gleichzeitig günstiger erscheinen, als die herkömmliche Abenteuerkleidung auf dem Markt. 

Urban Beach Skateboard Test 2018

Die Urban Beach Skateboards

Urban Beach SkateboardsWährend die Unternehmensgründer Tony und Paul anfangs Familie und Freunden mit ihren einzigartigen Produkten eine Freude bescherten, lieferten sie schon bald auch an lokale Surfläden. Mit dem expandierenden Unternehmen wuchs auch die Produktpalette, sodass die Gründer schon kurz darauf auch Schnee- und Skateprodukte in ihr Sortiment aufnahmen. Mittlerweile blickt Urban Beach auf mehr als 20 Jahre voller Unternehmensgeist, Engagement und Leidenschaft für das Abenteuer zurück und umfasst Kleidung für Männer, Frauen und Kinder sowie Ausrüstung für Sport- und Abenteueraktivitäten. Dabei werden die herausragenden Produkte nicht nur an die Vereinigten Staaten und in Deutschland, sondern auch international vertrieben.

Urban Beach bietet verschiedene Skateboards für Kinder und leidenschaftliche, erwachsene Fahrer, die das Abenteuer suchen, an. Die Farbpalette reicht von schwarz mit tollen Mustern in Neonfarben, bis hin zu aufregenden, farbenfrohen und auffälligen Mustern in blau, lila und rot und begeistert daher nicht nur Jungs und Herren, sondern auch Mädchen und Frauen. Mit einer modernen Form und farbigen Rollen animieren sie zum Skateboard Fahren und laden zu einem spannenden Abenteuer mit rasanten Bewegungen und erstaunlichen Tricks ein. Wer ein Urban Beach Skateboard sucht, kann zwischen einem herkömmlichen Skateboard und einem Longboard wählen. Auch ein Urban Beach Komplettboard mit allem nötigen Zubehör kann hier gekauft werden. Welche Variante für Sie am besten ist, können Sie in so manchem Urban Beach Skateboard Test erfahren. Partnermarken von Urban Beach, die ebenfalls Skateboards vertreiben, sind nach dem Urban Beach Skateboard Test Osprey, Starsurf und Boardmasters.

Firma Urban Beach UK
Hauptsitz Großbritannien
Gründung 1994
Produkte Longboards, Skatebaords, Bekleidung, Rucksäcke uvm.

Urban Beach Skateboard oder Longboard?

Skateboards sind die wohl am häufigsten verwendeten Varianten, doch auch die Urban Beach Longboard Modelle finden immer mehr Anklang in der Skaterbranche. Die zwei Typen unterscheiden sich hauptsächlich in der Länge, denn das Urban Beach Longboard verfügt nicht nur über ein längeres Urban Beach Deck als die Urban Beach Skateboard Decks, sondern auch der Achsenabstand und die Rollen sind beim Longboard größer. Das führt dazu, dass man mit dem Urban Beach Longboard eine höhere Geschwindigkeit als mit den Urban Beach Skateboards erreichen kann. Wie der Urban Beach Skateboard Test nicht selten zeigt, kann bei der Fahrt mit einem Longboard eine erstaunliche Geschwindigkeit von bis zu 100 km pro Stunde erzielt werden. Da die Rolle des Longboards größer ist, überfährt sie kleine Steinchen auf der Fahrbahn auch viel leichter, sodass ein abruptes Stoppen des Urban Beach Skateboards und ein damit verbundener Sturz vermieden werden kann. Deshalb gelten Longboards von Urban Beach in dem ein oder anderen Urban Beach Skateboard Test auch als sicherer als die herkömmlichen Skateboards.

Da Longboards auch auf steinigen Strecken verwendet werden können und nicht so oft gepusht werden müssen, um Schwung zu bekommen, ist das Fahren mit diesem Typ nicht so anstrengend und man ist unabhängiger, da der Untergrund nicht ständig beachtet werden muss. Laut Profis gleicht das Fahren mit einem Urban Beach Longboard dem Surfen, was ein besonderes Lebensgefühl vermittelt. Da das Urban Beach Longboard so lang ist, wird es hauptsächlich als Fortbewegungsmittel benutzt und gilt als ideal für Anfänger und ältere Personen, wie die Erfahrung von Profis, die Bewertung mancher Nutzer und zahlreiche Testberichte aus einem Urban Beach Skateboard Test zeigen können. In diversen Reviews können Sie ebenfalls nachlesen, für wen die Urban Beach Skateboards und Longboards geeignet sind.

Tipp: Die normalen Urban Beach Skateboards eignen sich für imposante Tricks und Stunts, die wiederrum mit einem Longboard nicht möglich sind.

Diese Modelle bietet das Sortiment des Herstellers:

  • Longboard Nexus
  • Longboard Cruiser
  • Skateboard Pro
  • Skateboard Pro Maple

Außerdem bietet das Unternehmen neben einem Urban Beach Komplettboard auch einzelne Urban Beach Skateboard Decks zum Kauf an. Welche Vorteile jedes einzelne Urban Beach Komplettboard bietet, können Sie durch einen Urban Beach Skateboard Test online recherchieren.

Vor- und Nachteile eines Urban Beach Skateboards

  • Die farbenfrohen Decks der Urban Beach Boards sind meistens in einer konkaven Form und aus kanadischem Ahorn gefertigt.
  • Nicht nur das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht die meisten Modelle zu echten Favoriten für Einsteiger, sondern auch die einfache Handhabung der Allrounder. Daher sind die Board vielfältig einsetzbar.
  • Viele Modelle sind mit Aluminiumachsen und flexiblen Lenkgummis ausgestattet, wodurch Carves problemlos möglich sind.
  • Da die Rollen sehr groß sind, sind auch schnellere Geschwindigkeiten möglich.
  • Das britische Unternehmen führt vorrangig Longboads im Sortiment.

Das Urban Beach Zubehör

Im Skate Shop finden Sie neben den Skateboards oder Longboards aus dem Hause Urban Beach auch einzelne Decks, Rollen oder Achsen als Zubehör, die Sie durch einen Preisvergleich Internet, der Ihnen ausschließlich die besten Preise anzeigt, günstig kaufen können. Dort können Sie auch ein komplettes Urban Beach Skateboard kaufen, das Ihrem Geschmack entspricht. Achten Sie dabei auch auf den Sale, denn oftmals befinden sich die Skateboards auch im Angebot.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Girl Skateboards – Skateboards mit langer Tradition
  2. Hot Wheels Skateboards – Kinder Skateboards von der Spielzeugfirma
  3. Madrid Skateboards – handgemachte Skateboard Decks aus den USA
  4. APOLLO Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  5. Streetsurfing Skateboards – Wissenswertes zum Kauf
  6. Kryptonics Skateboard Test: Boards und Besonderheiten im Überblick
  7. HABITAT Skateboards – darauf ist beim Kauf zu achten
  8. TRAP Skateboards – darauf sollten Sie beim Kauf achten
  9. Maronad Skateboards – beachtenswertes für den Kauf
  10. Moose Skateboards – Beachtenswertes für den Kauf
  11. Antiz Skateboards – direkt aus Frankreich auf die Straße
  12. Sector 9 Skateboards – Skateboards mit gutem Lebensgefühl
  13. Krooked Skateboards – manchmal muss es auch ein wenig bunter sein
  14. Mini Logo Skateboards – die Skateboards mit striktem Design
  15. Powell Peralta Skateboards – amerikanische Skateboards mit Details