Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Profi Skateboards – die Boards für fortgeschrittene Fahrer

Profi SkateboardsEin Skateboard für den Profi kann unterschiedlich gestaltet sein. Es gibt das Longboard, welches für den Profi gebaut sein kann. Fortgeschrittene Fahrer greifen aber auch gern zum Cruiser Skateboard. Auch ein Kinder Skateboard kann für fortgeschrittene Fahrer gestaltet sein. Generell passt jede Kategorie vom Skateboard in den Bereich der Profi Skateboards, sofern auf gewisse Kriterien geachtet wird. Welche Kriterien gelten müssen, damit ein Skateboard als Profi Skateboard gilt, sehen Sie in einem separaten Skateboard Profi Test . Auch Erfahrungen anderer Fahrer können helfen, um das richtige Skateboard für den Profi zu finden.

Profi Skateboard Test 2019

Was ist ein Profi Skateboard?

Profi SkateboardsDas Profi Skateboard kann viele Facetten besitzen. Generell kann jede Unterkategorie vom Skateboard als Skateboard für Profis gestaltet sein. Sie können ein Longboard als Profi Skateboard kaufen, können sich ein Cruiser Skateboard als Profi Board bestellen oder aber auch ein Freeride Skateboard als Profi Variante günstig kaufen. Wichtig ist lediglich, dass bei einem Skateboard für den Profi auf das Material und die Verarbeitung geachtet wird.

» Mehr Informationen

Dabei ist es wichtig, dass Sie beim selbst zusammenstellen auf die Materialien vom Deck achten. Auch die Achsen und die Kugellager sind wichtig. Selbst die Wahl der Reifen kann den Unterschied machen, ob Sie ein Einsteiger Board komplett kaufen oder ein Profi Skateboard bestellen, mit dem Sie sogar Wettbewerbe bestreiten können.

Wenn Sie ein Profi Skateboard suchen und es nicht selbst zusammenstellen wollen, dann können Sie sich im Online Shop auch ein Komplettboard kaufen. Dabei sollten Sie bei einem solchen Set auf die Beschreibungen der Hersteller achten. Auch ist es wichtig, dass Sie namhafte und gute Hersteller suchen, damit Sie letztlich auch die richtige Qualität bekommen. Zwar können Sie auch mit einem Casual Skateboard Tricks machen, wenn Sie ein Profi werden wollen, sind aber gewisse Kriterien unerlässlich – egal ob das Profi Skateboard für Kinder oder Erwachsene gedacht ist.

Produkt Profi Skateboard
Bekannte Hersteller NACATIN, Tony Hawk, Jucker, Penny uvm.
Einsatzbereich Freeride, Longride, Outdoor, Indoor, uvm.

Welche Bereiche sind bei einem Profi Skateboard wichtig?

Suchen Sie eine Skateboard für Fortgeschrittene, dann können Sie sich entweder auf die Meinungen und Erklärungen der Hersteller verlassen oder Sie können sich ein Skateboard selbst zusammenstellen. Egal ob E-Skateboard, Longboard, Cruiser Board oder Kinder Skateboard – in allen Bereichen gibt es gewisse Punkte, die Sie beachten sollten.

» Mehr Informationen

Im ersten Schritt kommt es bei einem Skateboard – egal ob für Fortgeschrittene oder für Einsteiger – darauf an, wo Sie das Skateboard nutzen möchten. Wer das Skateboard für lange Fahrten auf Asphalt einsetzen möchte, kauft sich ein Longboard. Das E-Skateboard ist eine weitere Alternative, da dieses Skateboard ohne eigene Kraft angetrieben wird. Wer ein Komplettboard für Tricks sucht, der sollte sich Cruiser oder Freeride Skateboard anschauen, die meist etwas kürzer und höher geschnitten sind.

Möchten Sie sich das Profi Skateboard selbst zusammenstellen, ist im ersten Moment das Profi Skateboard Deck wichtig. Das Deck bestimmt, wie das Skateboard genutzt wird. Die Art der Decks kann einem separaten Testbericht entnommen werden. Hier sehen Sie dann, wie Longboard Decks aussehen müssen und wie beispielsweise Cruiser Decks auszusehen haben.

Die Wahl des Materials ist bei einem Profi Skateboard allerdings enorm wichtig. Gute Hersteller legen viel Wert darauf, dass die Profi Skateboard Decks einerseits ein geringes Gewicht besitzen, auf der anderen Seite aber auch sehr stabil sind. Das erreichen Hersteller meist mit mehreren Lagen aus Holz. Gern wird Ahorn verwendet. Ahornholz hat ein geringes Eigengewicht, ist zudem aber sehr stabil. Zudem kann Ahornholz etwas nachgeben, sollte das Board einmal auf Kanten oder Steinen aufschlagen. Wer also ein echtes Profi Skateboard sucht, muss darauf achten, dass einerseits Ahornholz genommen wird, auf der anderen Seite aber auch verschiedene Lagen an Holz verwendet werden. Mit sieben Lagen erhalten Sie ein sehr stabiles Board.

Tipp: Das Deck muss aber nicht nur aus Holz gefertigt sein. Immer mehr Hersteller vermengen das Ahornholz zwischen den Schichten mit Carbon oder Aluminium. Diese Materialien haben ebenfalls ein geringes Gewicht, erhöhen die Stabilität aber umso mehr. Das Gewicht des Decks ist also ebenso wichtig, wie die Stabilität!

Im nächsten Schritt kommt es laut einem Skateboard Profi Test auf die Achsen und Rollen an. Meist werden Achsen im Set mit Rollen verkauft. Bei den Rollen sollten Sie auf die Bezeichnung der Rollen achten. Wenn Sie die Bezeichnungen 75b sehen, dann handelt es sich hierbei um einen Reifen mit einem Durchmesser mit 75 cm und einem Material aus Gummi. Der Durchmesser und das Material richten sich an die Fahrweise vom Skateboard. Beim Longboard benötigen Sie andere Durchmesser, als wenn Sie sich ein Skateboard für Tricks kaufen würden. Wichtig ist bei den Rollen allerdings die Angabe zu den Kugellagern. Kugellager werden mit der Bezeichnung ABEC verkauft, die dann mit einer Zahl versehen ist. Die Zahlen bestimmen, wie präzise die Kugellager gefertigt wurden. Ein Kugellager mit ABEC 1 kann bedeuten, dass die Rollen sehr unsauber und unregelmäßig laufen. Je höher die Zahl ist, desto präziser und leichter laufen die Rollen über die Achsen. Hier sollten Sie also viel Wert auf die Verarbeitung der Kugellager legen. Egal ob das Skateboard für Kinder oder für Erwachsen gefertigt ist – diese Werte sind wichtig.

Bei den Achsen – dem letzten Puzzlestück – ist auch die Wahl des Materials entscheidend. Wer besonders hochwertige Achsen mit hoher Stabilität und geringem Gewicht sucht, der sollte sich Achsen selbst zusammenstellen und auf Magnesium achten. Magnesium Achsen werden bei einem Komplettboard sonst eher selten genutzt. Wenn Sie aber dennoch ein Set mit Magnesium Achsen finden, ist dies ein gutes Indiz für ein Profi Skateboard. Allerdings ist dabei auch zu sagen, dass Magnesium einen hohen Preis hat. Skateboard Testsieger sind also nicht immer günstig.

Vor- und Nachteile eines Profi Skateboards

  • Skateboard für Wettbewerbe
  • enorm hohe Qualität
  • verschiedene Arten von Skateboards zu kaufen
  • hohe Anschaffungspreise

Wie finden Sie das richtige Skateboard für den Profi?

Im Online Shop können Sie ein Profi Skateboard komplett bestellen, allerdings lassen sich Skateboards auch selbst zusammenstellen. Dafür sollten Sie im Skateboard Shop auf die verschiedenen Einzelteile achten und auch die Erfahrungen anderer Fahrer durchlesen. Die Empfehlung eines Profis kann durchaus wichtig sein, damit Sie wissen, welches Kugellager für welchen Einsatz gedacht ist oder wann Sie welche Achse nutzen müssen. Wenn Sie ein echter Profi in Deutschland, den USA oder in einem anderen Land werden wollen, kommen Sie um eine gute Ausrüstung nicht herum. Wenn Sie dann noch Gehalt aus dem Sport ziehen wollen, sollten Sie immer die besten Materialien verwenden und das eigene Profi Skateboard ständig an jede Gegebenheit anpassen können. Passende Profi Skateboard Teile können Sie im Shop im Sale oder regulär günstig kaufen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,78 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen